|, Video|Festtagsbraten to go

Festtagsbraten to go

2018-08-21T23:26:58+00:001. Dezember 2017|Tipp der Postwirtin, Video|

Leckerster Enten- und Ganserlbraten ohne selber zu kochen

Ihnen ist letztes Jahr zu Weihnachten der Festtagsbraten verunglückt, Sie möchten Ihre Gäste mit einem Enten- oder Gänsebraten verwöhnen, Sie möchten nicht nur in der Küche stehen sondern mehr Zeit für Ihre Familie haben?

Die Post kann helfen! Gern bereitet das Post-Küchenteam Ihren Festtagsbraten zu.

1 ganze Ente (für 4 Personen)
mit Riesen-Kartoffelknödeln, Zwetschgenblaukraut und Geflügelsoße
55,55 €

1 ganze Gans (für 6 Personen)
mit Riesen-Kartoffelknödeln, Zwetschgenblaukraut, glasierten Maroni, Selleriesalat und Geflügelsoße
122,22 €

Und so geht’s:

  • Vorbestellung für die Weihnachtsfeiertage: Bis spätestens Sonntag 17.12.2017
  • 2 Tage vor Ihrem Bratenessen müssen Sie uns Ihr Geschirr vorbeibringen. Was? Gefäße für Braten, Knödel, Blaukraut, Selleriesalat, Soße
  • Die Rechnung begleichen
  • Erhalten eines Lieferscheines – bitte korrekt ausfüllen
  • Gewünschte Abholung – Uhrzeit angeben
  • Für eine bequemen & unfallfreien Essenstransport stellen wir Ihnen gegen einen Pfand von 20 € rote Kisten zur Verfügung.
  • Am vorbestellten Tag Ihren Weihnachtsbraten abholen.

Die Post wünscht Frohe Weihnachten und P(r)ost Mahlzeit!

Click to Hide Advanced Floating Content