HOME KONTAKT & RESERVIERUNGEN   ENGLISH


Ein wahres bayerisches Restaurant mit Hotel und Biergarten in Herrsching am Ammersee

Silvester 2018/2019 in der Post

Ankommen, Gast sein und dann mit zur Postfamilie gehören - Wir freuen uns auf Euch!

Anreise: Freitag, 28.12.2018
Abreise: Mittwoch, 02.01.2019

5 Übernachtungen, 6 x Frühstücken

Arrangement Preis pro Person im DZ: 690,00 €
Nur aufgeführte Getränke sind inklusive

Das bekommt Ihr für Euer Geld und 2 Personen:
5 Übernachtungen
6 Frühstück
1 Flasche Adelholzener Wasser auf dem Zimmer
Obst auf der Etage
2 Kurtaxen
2 Begrüßungsdrinks
4 3-Gänge Menü
2 Flaschen Hauswein
2 Schnäpse
2 Frankensekt
2 Augustiner am Dom Würstelessen und Edelstoff trinken
2 4-Gänge Wunschmenü
1 Flasche „Weil das Leben schön ist“ Wein
2 Handwerken mit Elisabeth
2 Weinverkostung mit Häppchen
2 Bayerisch Steirische Menü
2 6-Gänge Silvester Menü
2 Kaiserschmarrn mit der Wirtin backen
2 hausgemachte Marmeladen für zu Hause

Anreisetag Freitag, 28.12.2018
Früh ankommen und mit einem tollen Frühstück begrüßt werden!

Koffer zwischenlagern oder schon aufs Zimmer bringen, Sackerl packen und auf den Berg mit 'ner kleinen Stärkung oder runter an den See und an der längsten Uferpromenade Deutschlands spazieren gehen. Kleiner Tipp der Wirtin: Bei uns in Herrsching kann man beziehungsweise frau hervorragend shoppen gehen - die Damen freuen sich im Vorfeld schon über eine nette Karte „Visa, Master, Amex“, ganz egal welche.

Bei uns wieder angekommen, gibt’s gleich einen heißen Jagatee. Selbstverständlich bekommt Ihr dazu ein paar selber gemachte Weihnachtsplätzchen - das alles weckt die Lebensgeister und wärmt Euch nicht nur von innen.

Zum Abendessen seid Ihr herzlich willkommen, Euch von unseren Gästeverwöhnern rundum umsorgen zu lassen ...mit einem leckeren Ochsenbrustcarpaccio, Saibling im Ganzen gebraten vom Grill oder auch lieber ein Steak, a Flascherl Wein „Weil das Leben schön ist“ und dann an köstlichen Apfelstrudel - und weil das Leben so schön ist, hau ma no Zirbe nach... lasst Euch überraschen .. und dann Gute Nacht!

Samstag, 29.12.2018
Den Tag beginnen bei unserem reichhaltigen Frühstück mit einem Glas Prosecco - kann gerne gegen ein Weißbier getauscht werden - und frischen Weißwürsten um sich zu stärken.

Danach ab nach München: Unser Tipp - und weil es 2017 von den Gästen sehr gut bewertet wurde - geben wir Euch wieder unseren Geheimtipp preis - ab zum Augustiner am Dom - hier bekommt Ihr die wohl besten Würstl mit eigenem hausgemachten Senf und a halbe Augustiner Edelstoff - als Postgäste reicht der gute Name als Bezahlung.

Nachdem Ihr Euch gestärkt habt, auch hier - wer es die Jahre zuvor nicht gemacht hat muss es dieses Jahr machen - ab zum Alten Peter. Dort könnt Ihr für 2,50 €, also ein Appel und ein Ei, den Aufstieg der 306 Treppenstufen wagen - das könnte man auch gut „auf den Spuren der Postwirtin“ nennen - denn in ihrer Kindheit war jeder Besuch nach München mit einem Aufstieg auf den Alten Peter gekrönt - ein MUSS (wer die Eintrittskarte bringt bekommt einen Original-lasst Euch überraschen von der Postwirtin). Das Rathaus ist auch toll - aber mit dem Aufzug hochfahren ist halt nur halb so spannend (meint Oma Rosi).

Von München wieder „Zuhause in der Post“ angekommen bekommt Ihr ein 4-Gänge Wunschmenü (das habt Ihr bei Anreise mit unserer Wirtin ausgemacht). Was nicht fehlen darf ist eine schöne Flasche Wein und so viel Gänsewein wie Ihr trinken könnt.

Schlafen gehen und eine nette Geschichte lesen! Vielleicht die vom Schweinehund.

Sonntag, 30.12.2018
Unser köstliches Frühstück in vollen Zügen genießen, hausgemachte Müslis schmecken lassen, sich durch alle Marmeladen durchprobieren und auch die anderen Produkte hiesiger Hersteller wie der Andechser Molkerei nicht nur bewundern - sondern essen.

Gerne könnt Ihr einen Gottesdienst bei uns besuchen oder auf den Spuren des Jakobweges hinauf auf den heiligen Berg wandern, die Ruhe auf sich wirken lassen, selbstverständlich ein Kerzerl anzünden und vielleicht ein kühles Bier trinken.

Am Nachmittag dürft Ihr bei Kaffee und Süßem Kram mit Elisabeth Schmunzelsteine malen, basteln - wie das geht und warum - das erfahrt Ihr von der Wirtin persönlich. Nachdem so ein Sonntag ja gemächlich ist, bekommt Ihr vor dem Abendessen eine kleine Weinverkostung mit ein paar Häppchen, dazu treffen sich alle Hotelgeäste bei uns im Wintergarten.

Zum Abendessen bereitet die Küche Euch ein Menü zu, das posttypisch ist und einen Einblick in die Bayerische - Österreichische Genussküche gibt. Nachdem wir schon beim Wein sind geht es fröhlich weiter und es gibt eine schöne Flasche Postwein zum Abendessen.

Gute Nacht und letz fetz - Ihr dürft die letzte Nacht vor dem Jahreswechsel und den Guten Vorsätzen noch mal so richtig rüsseln!

Montag, 31.12.2018
„Einfach genießen“ heißt hier unser Motto, den Tag gut angehen lassen bei unserem reichhaltigen Frühstücksbuffet von 8.00 - 10.30 Uhr. Beim Frühstück dürft Ihr schon ein bisschen arbeiten und Eure guten Vorsätze oder Eure Altlasten vom vergangenen Jahr aufschreiben (hübsche Blätter haben wir schon vorbereitet).

Etwas Sinnvolles tun... noch schnell Feuerwerkskörper kaufen, nach München und zum Englischen Garten fahren, oder auf den Fernsehturm „klettern“, Vorsatzzettel schreiben, Bild malen (Gläser gravieren), Pähler Schlucht... wir helfen gerne - denn Ideen gehen uns nie aus!

Am Abend... FEIERN WIR MIT EUCH - und das Motto ist - SCHÖN, DASS IHR DA SEID!
Genießt unser 6-Gänge Festtagsmenü ab 19.00 Uhr (Getränke im Arrangement Preis nicht mitenthalten).

Der Jahresabschluss
Wir zünden im Postgarten ein großes Feuer an, hier könnt Ihr vor Beginn des neuen Jahres Euren seelischen Restmüll verbrennen.

Stimmung, Feiern, Feuerwerk um Mitternacht
(Selbstverständlich können Feuerwerkskörper auch selber mitgebracht werden).
Vor der Post oben am Martinskircherl oder unten am See - überall könnt Ihr das neue Jahr begrüßen.
In der Post spielt unser DJ Ulla fetzigen Partysound bis in die frühen Morgenstunden.

Dienstag, 01.01.2019
Erstmal ausschlafen, danach auf zu unserem sauguadn Frühstücksbuffet (bis ca. 12.00 Uhr). Zur Stärkung gibt es unter anderem frische Weißwürste, Bratkartoffeln, Nürnberger Rostbratwürstl und viel frisches vitaminreiches Obst. Die, die es ungesund wollen - gerne auch ein Aspirin.

Wir empfehlen Euch einen Kopffrei-Spaziergang am See oder für Frühaufsteher den Neujahrsgottesdienst.

Wer will und das letztes Jahr nicht getan hat: Kaiserschmarrn mit der Wirtin backen von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Wo Bayern sich mit Österreich paart, da gibt es eine gute Küche. Nachdem Ihr ja schon einen kleinen Einblick bekommen habt, gibt es heute mal etwas, was nicht typisch für uns ist - lasst Euch überraschen - es gibt ein 3-Gänge Menü (Getränke im Arrangement Preis nicht mitenthalten).

Abreisetag Mittwoch 02.01 2019
Wir starten den Tag beim Frühstück nicht nur mit einem frisch gepressten O-Saft, Rühr und Spiegeleier von unserem Bauern aus der Region solltet Ihr heute auf alle Fälle zur Stärkung bruzzeln lassen.
Koffer packen und... dann schmerzvolles Abschiednehmen; damit Ihr Zuhause an uns denkt, dürft Ihr Euch eine von unseren hausgemachten Marmeladen mitnehmen.

Reservierungsanfrage unter - wir melden uns umgehend.


Hotel Gasthof zur Post
Andechsstraße 1, 82211 Herrsching am Ammersee
Tel: 08152 - 396 270 / Fax: 08152 - 396 27 48 / Email:

Diese Seite wurde 1.645-mal seit 31. März 2017 besucht
Tagesdurchschnitt: 3