HOME KONTAKT & RESERVIERUNGEN   ENGLISH


Ein wahres bayerisches Restaurant mit Hotel und Biergarten in Herrsching am Ammersee

Freude schenken! Post-Wirtepaar ruft Benefizaktion ins Leben

"99 Prozent" der Herrschinger Geschäftsleute machen mit - Losverkauf hat begonnen.

Postengel Melanie und Susi
Herrsching - Elisabeth Hellmann steckt voller Ideen. Das hatte die Wirtin vom Gasthof Die Post in Herrsching schon im Frühjahr bewiesen, als ihr der Maibaum abhanden kam (wir berichteten). Passend zur Jahreszeit hat sie nun alle umliegenden Geschäftsleute davon überzeugen können, dass Schenken Freude macht. "Freude schenken" heißt die Aktion, die sie vor einigen Wochen ins Leben gerufen hat. Und fast alle machen mit, "99 Prozent" sagt sie. Mit ihrem Geschäftspartner Otmar Walch und den Mitarbeitern ist sie von Tür zu Tür und hat Geschenke gesammelt. Diese wurden in der Post liebevoll verpackt. Mittlerweile hängen im ganzen Gasthaus verteilt 550 solcher bunter Packerl. Was darin ist, bleibt freilich eine Überraschung. Nur soviel verrät die quirlige Wirtin: In den Packerln stecken Gutscheine etwa für Hotelübernachtungen, Restaurantbesuche oder Handys. Auch einen Freiflug übers Fünfseenland gibt es zu gewinnen. "Und andere ultra coole Sachen" sagt Elisabeth Hellmann voller Vorfreude. Gerne nimmt sie weitere an, "es muß aber schon was Gscheites sein".

Die Lose für die Packerl sind bereits erhältlich. "150 haben wir schon verkauft", so Elisabeth Hellmann. Für 5 Euro das Stück. "Ein Großteil wird wohl auf dem Herrschinger Christkindlmarkt weggehen. Dieser findet wie immer am dritten Adventswochenende rund um den Gasthof Die Post statt. Die Aktion findet ihren Abschluss in einer Benefizveranstaltung am Sonntag, 12. Januar. Die Wirtsleute Elisabeth Hellmann und Otmar Walch spendieren Freibier, Kartoffelsuppe, Häppchen und Prosecco. Sollten noch Lose übrig sein, werden die letzten bei dieser Gelegenheit verkauft. "Der komplette Erlös aus dem Losverkauf geht an bedürftige Familien", verspricht die Herrschinger Wirtin. Garant dafür soll Herrschings Pfarrer Franz Schmid sein, der das Geld an die Familien weiterleitet.

Dieser Artikel erschien in der Druckausgabe des Starnberger Merkur Dezember 2013.

Sehen Sie hier Fotos vom Event oder verschaffen Sie sich einen Überblick über die Spender.

Ein Folgeartikel erschien am 15. Januar 2014 im Starnberger Merkur.

Hotel Gasthof zur Post
Andechsstraße 1, 82211 Herrsching am Ammersee
Tel: 08152 - 396 270 / Fax: 08152 - 396 27 48 / Email:

Diese Seite wurde 794-mal seit 31. März 2017 besucht
Tagesdurchschnitt: 4